KARDIOVASKULÄRE PRÄVENTIONSMEDIZIN

Die Erkrankung der Herzkranzgefäße und anderer Arterien unseres Körpers ist ein schleichender Prozess (Arteriosklerose), der über lange Zeit unbemerkt voranschreitet. Eine Erkrankung der Herzkranzgefäße tritt häufig erstmals als Herzinfarkt ohne vorherige Beschwerden auf, die Folgen können fatal sein. Umso wichtiger ist daher die frühzeitige Identifikation der Arteriosklerose. Hierauf ist unsere Praxis spezialisiert und bietet Ihnen entsprechende Untersuchungsmöglichkeiten an.

  • CADScore-Messung (nichtinvasiver und schmerzloser Test zum Ausschluss der KHK)
  • ABI-Messung (Knöchel-Arm-Index) 
  • Messung der Pulswellengeschwindigkeit (Gefäßalter)
  • Bio-Impedanzmessung
  • Lungenfunktionsprüfung (Lungenalter)


Die verschiedenen Untersuchungen können einzeln oder auch kombiniert in speziellen check-up-Untersuchungen durchgeführt werden.